LOCOM blickt auf erfolgreiche Messe zurück

Digitale Revolution Thema Nummer 1 der transport logistic 2017

Industrie 4.0, die digitale Transformation, das Internet der Dinge – die transport logistic 2017 stand vom 9. bis 12. Mai 2017 in München ganz im Zeichen der digitalen Zukunftsthemen für die Logistik des 21. Jahrhunderts. Die transport logistic 2017 kann eine Rekordbeteiligung vermelden: 2.162 Aussteller aus 62 Ländern präsentierten sich auf der Weltleitmesse, eine Steigerung um 5,4 Prozent. Die Zahl der Besucher stieg um 9,5 Prozent auf über 60.726 aus 123 Ländern. Die Messe wuchs auf 115.000 Quadratmeter an, die neun Messehallen waren ausgebucht.

Die Bedeutung der Messe für die Branche unterstrich auch Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt: Mit der Digitalisierung „steht die Logistik vor der spannendsten Innovations-phase der letzten Jahrzehnte – und gewinnt damit weiter an Bedeutung“, führte Dobrindt aus, „Entwicklungen wie der Online-Handel, die Industrie 4.0 und die Vernetzung aller Dinge bedeuten mehr Güter, mehr Transport und mehr Logistik.“

Foto: Messe München

Unter dem Motto „Designing Your Supply Chain Success“ zeigt LOCOM smarte Beratungs- und Softwarelösungen, mit denen die Supply Chains intelligent geplant, simuliert und umgestaltet werden. .Clevere Lösungen in der LOCOM Supply Chain Suite sowie die brandneue Version 5.2 von XCargo lockten auch in diesem Jahr Interessenten, Bestandskunden und Partner an den attraktiven LOCOM-Messestand in Halle B2. In zahlreichen intensiven Gesprächen wurden neue Entwicklungen demonstriert, Perspektiven aufgezeigt und bestehende Kontakte gepflegt und vertieft.

Auch der Geschäftsführer der LOCOM Software und LOCOM Consulting, Volker Klohr, fand lobende Worte für die Veranstaltung: „Die diesjährige Teilnahme an der transport logistic war wieder ein voller Erfolg. Auch 2017 durften wir an allen Messetagen sehr viele Besucher an unserem Stand begrüßen. Viele spannende Gespräche und durchweg positives Feedback sorgen für allgemeine Zufriedenheit mit der Woche in München.“

Einige Impressionen zur diesjährigen transport logistic finden Sie auf unserer facebook-Seite